+++Pfiffe bei der Nationahymne beim Bundesligaeröffnungsspiel zwischen Frankfurt…


+++Pfiffe bei der Nationahymne beim Bundesligaeröffnungsspiel zwischen Frankfurt und Bayern+++

Als die Nationalhymne von der Sängerin von Glasperlenspiel gesungen wurde, war diese am Fernseher kaum zu hören, so laut waren die Pfiffe tausender Zuschauer. Für den Fernsehzuschauer kam es so rüber, dass es bei diesem Krach die Mehrheit der Zuschauer sein musste und es nicht zu unterscheiden war, aus welchem Fanblock mehr oder weniger.

Und der Kommentator bei Sat 1:

„Na ja, ein paar Pfiffe. Es gibt halt ein paar Fans, die mit dem Singen der Nationalhymne außerhalb von Länderspielen nicht einverstanden sind.“

???? Was hat der Bengel für eine Wahrnehmung? Jedem war zum einen klar, um was es geht und zum andern ist es bezeichnend, wie so manche Medien glauben ihre Zuschauer für blöd verkaufen zu können.

Die BILD tönt heute morgen „wer die deutsche Nationalhymne auspfeift hat es nicht anders verdient, danke Bayern“

Ich weiß zum einen nicht woher die Wahrnehmung kam, dass nur Frankfurter gepfiffen haben.

Vorweg, ich persönlich würde die Nationalhymne auch nicht auspfeifen, dafür habe ich zu viel Respekt und immer noch Liebe zu meinem Vaterland. Aber was wird denn da gesungen:

„Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland! Danach lasst uns alle streben brüderlich mit Herz und Hand! Einigkeit und Recht und Freiheit sind des Glückes Unterpfand – blüh im Glanze dieses Glückes, blühe, deutsches Vaterland!“

Zum anderen, wie sieht es denn tatsächlich aus mit den besungenen Werten?
Nachdem der unkoordinierte Umgang mit Corona zahlreiche Existenzen gekostet hat, die Flutopfer vom Staat in vielerlei Hinsicht im Stich gelassen wurden, dürfen die Bürger nun die verfehlte Energiepolitik der letzten Jahre (Abhängigkeit von einem Despoten) ausbaden. Auch aktuell scheint die Rettung von Konzernen wichtiger zu sein, als die Existenz von eh schon überlasteten Familien.
Milliarden werden für Waffen in die Ukraine geblasen, die weder kriegsentscheidend sind, noch die Lösung für den Frieden bringen.
Einigkeit?? Das Volk ist seit Corona gespalten wie nie und die Energiekrise wird für ein weiteres aufklappen der Schere zwischen arm und reich sorgen. Der Mittelstand wird komplett zerstört und die Tendenz geht zu wenige sehr Reiche und dafür immer mehr Armut. „Volksvertreter“ mit 25000€ Monatseinkommen schwören auf harte Zeiten ein, feiern pompös Hochzeiten und lassen ihre Diäten regelmäßig steigen. Millionen für den Ausbau des Kanzleramtes und ein völlig aufgeblasenes Parlament. Meinungsfreiheit nur im Rahmen dessen, was einige Schreihälse als politisch korrekt bezeichnen, Kritik und anderer Meinung sei, bringt Dich an den Rand der Gesellschaft, die längst nicht mehr die Mehrheit abbildet, sondern nur noch eine kleine Blase ist, in der man sich bewegen darf, ohne medial an die Wand gestellt zu werden.

Anstatt hier draufzukloppen würde es unserem Land und den in der Nationalhymne besungenen Werte besser tun,Ursachenforschung zu betreiben…

meint ganz persönlich

Ralf Piekenbrock


Source