Korrupte Politiker

+++Jens Spahn, ein trotteliger Vollversager oder skrupelloser Karriereplaner? +++

Die Endfassung der Arbeitsgruppe „Gesundheit und Pflege“ der Ampel sickerte ja bereits am 21.11.2021 durch. Inhalte sind ähnlich, wie auch immer bei Jens Spahn. Nichtssagender Wortschwall und politische Ideen, über die besonnene Menschen nur noch den Kopf schütteln können.
 
Spahn selbst scheint nach dem Motto zu leben: „Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich gänzlich ungeniert!“ 
Nach seinem durchgehenden Versagen wird er wohl auf absehbare Zeit von der politischen Bildfläche verschwunden sein.
 
Über Aussagen wie „Wahrscheinlich wird am Ende dieses Winters jeder in Deutschland -etwas zynisch genannt- geimpft, genesen oder gestorben sein”, zeigt er, wie unsensibel er gegenüber der Bevölkerung ist. Er dürfte mittlerweile alle Hemmungen beraubt oder völlig beratungsresistent sein.
Seine Rationierungsideen für BioNTech wirken bei gerader wieder steigender Impfbereitschaft auf den ersten Blick wie der geistige Durchfall eines Vollverblödeten.
 
Bislang hat Spahn mit seinem Ehemann die eigene Karriere und vor allem seinen finanziellen Erfolg akribisch geplant. Und jetzt, nachdem man ständig aus dem Gesundheitsministerium ruft: „Lasst Euch impfen“, hält man plötzlich dringend benötigte Impfdosen zurück? Spahn brabbelt plötzlich daher, Moderna sei der Rolls Royce und BioNTech nur der Mercedes…Was für ein Schwachsinn. Das marodierte, wie bereits erlebt, die just aufkeimende Impfbereitschaft und war zudem ein Schlag ins Gesicht aller Vertrags- und Betriebsärzte. Die haben sich nämlich bemüht, die Impfquote zu erhöhen!
 
Ist er wirklich so dämlich oder steckt was ganz anderes dahinter?
In der Hauptstadt und in Pharmakreisen vermutet man schon länger ganz andere Gründe. So sollen hinter den Kulissen der Minister und sein Ehemann Daniel Funke bereits ausloten, wie es nach der verpatzten politischen Karriere von Spahn weitergeht.
 
Spahn hat übrigens beste Kontakte nach Cambridge. Dort residiert natürlich rein zufällig Stephane Bancel. Miteigentümer von… Na klar… MODERNA!
 
Aus dem direkten Umfeld von Spahn sickerte durch, dass zwischen beiden die reinsten SMS-Salven hin und her fliegen und man sich bestens versteht und vertraut.
 
Warten wir mal ab, wie es für Spahn weiter geht… Ich bin mir da ziemlich sicher…!