Das Spitzentrio für den Wahlkampf

v.l. n.r:   Sharon Wisse (Kindertagespflege), Ralf Piekenbrock (Polizeibeamter), Marcel Stratmann (Pflegedienstleiter)

+++Nominierungsparteitag der Familien-Partei Deutschlands für die Landtagswahlen NRW am 19.05.2022+++

 
Am Wochenende stellte die Familien-Partei Deutschlands im Bürgerhaus in Selm frühzeitig die Weichen für die anstehende Landtagswahl NRW am 19.05.2022.
An diesem Nominierungsparteitag wurde der Spitzenkandidat der Partei und die weiteren Kandidaten für die sog. Reserveliste gesucht.
Ralf Piekenbrock aus Selm wurde als einziger Spitzenkandidat vorgeschlagen und konnte sich über eine Zustimmungsquote von 97% freuen.
An seine Seite auf den folgenden Plätzen wurde der Landesvorsitzende NRW der Partei, Marcel Stratmann aus Coesfeld gewählt, auf Platz 3 folgt eine weitere Selmerin, Sharon Wisse, die auch als sachkundige Bürgerin im Rat der Stadt Selm tätig ist.
Erfreulich ist, dass die Liste mit 29 Kandidaten einen hohen Frauenanteil hat, die Altersklasse von 18 bis 75 vertreten ist und geographisch die Bereiche vom Bergischen Land bis Ostwestfalen abdeckt.
Die Familien-Partei Deutschlands teilt mit, dass man nach den erfolgreichen Parteientwicklungsprozess nun bereit ist, den nächsten Schritt zu gehen. Einzug in den Landtag NRW, um aktiv Politik für die Familien und Menschen in NRW zu gestalten.